Startseite | Über uns | News | Anfahrt | Kontakt
Vorherige Nachricht Übersicht Nächste Nachricht

Photovoltaik-Anlagenpass jetzt auch im Bereich Heidelberg, Schwetzingen, Wiesloch, Walldorf, Sandhausen, Bammental
[02.12.2013] Als Fachbetrieb im Rhein-Neckar-Raum für erneuerbare Energien stellt Elektrotechnik Menzel GmbH den Photovoltaik-Anlagenpass aus.
Um die Qualität der Installation von Solaranlagen für den Kunden eindeutig zu belegen, hat der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) zusammen mit dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) einen Anlagenpass entwickelt.
Mit dem Photovoltaik-Anlagenpass kann der Handwerksbetrieb bestätigen, dass er alle Richtlinien und Vorschriften eingehalten hat und somit eine qualitativ hochwertige Anlage übergibt.

Zum Vorteil für den Kunden wird eindeutig dargestellt:
- welche Komponenten eingesetzt wurden
- welche Garantien und Zertifikate die Komponenten haben
- welche Normen und Richtlinien bei Planung und Installationen eingehalten wurden
- wie die Anlage verschaltet ist
- die Anlage ist in einem einwandfreien Zustand übergeben worden (Prüfprotokoll)

Der Photovoltaik-Anlagenpass bringt folgende Vorteile:
- die Sicherheit, dass es sich um eine hochwertige Anlage handelt
- wenn Fehler auftreten, kann die Fehlerquelle schneller gefunden werden
- Garantien für die Komponenten sind so klar, dass mögliche Ansprüche im Falle eines Schadens
leichter geklärt werden können
- bei einer Kreditfinanzierung kann die Qualität der Anlage leichter nachgewiesen werden

Menzel-Tipp
Alle Einzelheiten können unter www.photovoltaik-anlagenpass.de nachgelesen werden.



Photovoltaik-Anlagenpass im Bereich Heidelberg, Schwetzingen, Wiesloch, Walldorf

Vorherige Nachricht Übersicht Nächste Nachricht

Anschrift
Elektrotechnik Menzel GmbH
Lessingstraße 6
69181 Leimen / St. Ilgen

Tel.: 06224 / 17514-02
Fax: 06224 / 17514-22
zum Seitenanfang
© 2014 Elektrotechnik Menzel GmbH Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsbedingungen | Inhalt

Benutzer:

Passwort:


Passwort verlegt?